Deutsch - Kurzhaar und Jagdgebrauchshundeverein Mitteldeutschland - Anhalt.e.V
Deutsch - Kurzhaar und Jagdgebrauchshundeverein Mitteldeutschland - Anhalt.e.V

Zuchtschau 2017

Unsere Zuchtschau am 08.07.2017 startete bei schönsten Wetter,mit  gut gelaunten Hundeführern und wie immer mit freundlichen und fairen Richtern. Das Gelände des Hotel `s Holliday Inn in Günthersdorf boot beste Vorraussetzugnen um die 19 Hunde fachgerecht und optimal zu beurteilen. Dies taten dieses Jahr Herr Frank Falley und Frau Dr. Dagmar Heydeck. Zum lernen konnten wir außerdem den Richteranwärter Klaus Martens begrüßen. Traditionell startete die Veranstaltung mit den Jagdhornbläsern und der Deutsch - Kurzhaarfanfare geblasen von Frau Antje Engelbart - Schmidt und ihrer Tochter Heike. Durch eine kurze Ansprache brachte ich meine Freude zum Ausdruck, für unseren Verein eine doch große Zahl an Hundeführen mit ihren DK`s begrüßen zu können. Auch Herr Frank Falley eröfnete mit kurzen,präzisen Worten unsere Veranstaltung.

 

Als erstes konnten wir von den neun gemeldeten Rüden der Jugendklasse acht Hunde im Ring laufen sehen. Nach der Einzelbeurteilung , die sehr gut abwechselnt von den Richtern auch für das Publikum verständlich beschrieben wurde, folgte die Reihung von SG1 bis SG4 wie folgt:

 

Sg1 : Artus vom weißen Fels

Sg2 : Oberon vom Peenestrom

Sg3 : Taavi vom Kronsberg

SG4: Adolf vom weißen Fels

 

Nach der Jugentklasse Rüden folgte die Altersklasse Rüden mit zwei Gespannen. Es konnte das Sg1 und das Sg2 wie folgt vergeben werden:

 

Sg1 : Jupiter von der Wacholderheide

Sg2 : Aiko vom Doberstedter Feld 

 

Die fünf gemeldeten Hündinnen der Jugendklasse konnten wie die andern Klassen auch, als erstes als Gruppe und dann Einzeln von den Richtern bewertet werden. Die Reihung von Sg1 bis Sg4 machten sich die Richter auch bei dieser Gruppe nicht leicht, da auch die Hündinnen der Jugendklasse beste Aufrichtungen, sehr gute Gangwerke und Ober - sowie Unterlinien

zeigten. Wie folgt wurden die jungen Hündinnen eingereiht:

 

Sg1 : Odett vom Peenestrom

Sg2 : Nele vom Peenestrom

Sg3 : Creta vom Kummerberg

Sg4 : Aike vom weißen Fels

 

Zum guten Schluß folgten die drei Hündinnen der Altersklasse. Mit viel Begeisterung konnten das V1, V2 und das Sg3 nach stehend vergeben werden:

 

V1 :   Thora vom Kronsberg

V2 :   Sonea vom Kronsberg

Sg3 : Bonny vom Kummerberg

 

Um die Wahl des Schönsten Deutsch - Kurzhaar am Tag zu treffen, wurden alle Sieger der einzelnen Klassen noch einmal in den Ring gebeten. Die Richter entschieden sich für:

Artus vom weißen Fels mit seiner Führerin Axinja Wilhelm.

 

Abschießend ist aufgefallen, dass trotz der vielen Hunde und auch noch jungen Hunden, keine nervösen oder gar agressiven Hunde auffällig wurden. Die ganze Zuchtschau lief von allen Seiten , egal ob Zwei - oder Vierbeinig harmonisch, ausgeglichen und freundlich ab. Uns freut es als Verein viel Lob für diese Zuchtschau bekommen zu haben. Wir wünschen allen Hundeführern und ihren Deutsch - Kurzhaar alles Gute und weiterhin viel Erfolg auf nächsten Prüfungen und ein kräftiges Waidmannsheil in der Flur.

 

Mit besten Grüßen

Nicole Heinecke

 

Ergebnisse Zuchtschau.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Ihr wollt mit eurem Jagdhelfer schönen Urlaub an der Ostsee machen?? Dann hat Herr Karl Dankert, ein langjähriges Mitglied in unseren Verein genau das Richtige!!!

www.urlaubsscheune-usedom.de

Kurzbeschreibung " Zur alten Scheune"
Scan0003.pdf
PDF-Dokument [501.2 KB]

Letzte Aktualisierung: 12.08.2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Mitteldeutschland - Anhalt.e.V