Deutsch - Kurzhaar und Jagdgebrauchshundeverein Mitteldeutschland - Anhalt.e.V
Deutsch - Kurzhaar und Jagdgebrauchshundeverein Mitteldeutschland - Anhalt.e.V

Die Vorbereitungen für unser erstes Derby 2017 sind im vollen Gange.

Bitte , liebe Hundeführer, bereitet auch ihr euch auf diese Prüfung angemessen vor.

 

Ab halb 8 kann in Meggels kleiner Kneipe in Taucha bei Hohenmölsen ( Prüfungslokal) noch ein Kaffee getrunken oder eine Kleinigkeit gegessen werden. Ca um 8.00 Uhr wird die Prüfung durch den Prüfungsleiter Uwe Pretzsch eröffnet, bitte habt dazu den gültigen Jagdschein, die original Ahnentafel und den gültigen Impfpass eurer Hunde griffbereit. Es kann sich dann in eine Liste für das Mittagessen eingetragen werden, denn Prüfung macht hungrig. Die Gespanne werden in 2 Gruppen a 5 Hunde eingeteilt und die Richter werden vorgestellt. Die Chipnummern werden mit einen Lesegerät an der linken Halsseite kontrolliert. Abfahrt in die Reviere mit Waffe und Munition. Nach dem zu prüfenden Fächern (aktuelle Prüfungsordnung) werden Augen, Zähne und bei Wem vorhanden Hoden kontrolliert, bitte bereitet eure Hunde dementsprechent vor.

Während die Prüfungsunterlagen geschrieben werden ist genügend Zeit für das Mittagessen und Austausch. Danach werden Preise und Unterlagen feierlich vergeben. Bitte richtet euch auf eine Prüfungsdauer bis ca. 14.00 Uhr ein.

 

Prüfungsordnung
Derby-2007.pdf
PDF-Dokument [82.7 KB]

Zusammenfassung für das Derby in Taucha am 08.04.2017

 

Die Vorbereitungen waren abgeschlossen und am 08.04.2017 hieß es : Das Prüfungsjahr beginnt.

Schon halb 8 am Morgen war das Suchenlokal gut gefüllt und alles konnte sein geregelten Gang gehen. Die Unterlagen wurden kontrolliert, die Ahnentafel abgegeben, die Chipnummern abgeglichen  und so konnte Uwe Pretzsch als Prüfungsleiter pünktlich um 8.00 Uhr die Prüfung eröffnen. Die Hunde aus den beiden Gruppen waren gut vorbereitet und es machte Spaß die doch noch jungen Hunde arbeiten zu sehen. Zufrieden kehrten Richter, Revierführer und Hundegespanne zum Suchenlokal " Meggels kleine Kneipe zurück" wo schon das Mittagessen auf alle wartete. Die Unterlagen und Urkunden wurden mit Hilfe des neuen Verbandsprogramms schnell und korrekt ausgefüllt und es konnte gegen um 13.0 Uhr zur Preisverteilung über gegeangen werden. Wie folgt:

Ergebnis derby taucha 2017.odt
Open Office Writer [18.4 KB]

Wir bedanken uns als Verein bei dem Revierführer und Pächter Frank Kowaczek zur Bereitstellung eines schönen Revieres, bei den Richten die sich die Zeit genommen haben die Hunde zu beurteilen und bei dem Wirt für die gute Verpflegung.

Achtung:

2 Solms am 07.10.2018 in Berka

Prüfungslokal: Dorfkrug

Beginn: 8.00Uhr

Munition, Waffe, Schleppwild, Jagdschein, Ahnentafel, Imfausweiß sind mitzubringen

 

 

 

Ihr wollt mit eurem Jagdhelfer schönen Urlaub an der Ostsee machen?? Dann hat Herr Karl Dankert, ein langjähriges Mitglied in unseren Verein genau das Richtige!!!

www.urlaubsscheune-usedom.de

Kurzbeschreibung " Zur alten Scheune"
Scan0003.pdf
PDF-Dokument [501.2 KB]

Letzte Aktualisierung: 12.08.2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Mitteldeutschland - Anhalt.e.V